Das Gallery Weekend:

Am 2. Mai 2014 eröffnete Ruinart, das älteste Champagnerhaus der Welt, seine Pop-Up Galerie im Berliner Salon 36.
Die schottische Künstlerin Georgia Russell hat für Ruinart ein Masterpiece geschaffen, das auf dem ersten Orderbuch des Hauses von 1729 basiert. Mit ihrer einzigartigen Skalpell-Technik hat sie dieses großartige Werk geschaffen, die leblose Materie Papier durch ihr Skalpell zu neuem Leben erweckt. Das Masterpiece war das Herzstück der Ruinart Pop-Up Galerie.
Die Fassade der Galerie wurde mit einer großflächigen Leinwand bespannt und von sich abseilenden Graffiti-Künstlern in einer Live Performance besprüht. In Anlehnung an die französischen, historischen Wurzeln von Ruinart wurde als Motiv die Fassade von Versailles gewählt.

Kunde: Ruinart
Im Auftrag von Moët Hennessy Louis Vuitton
Year: 2014
Services: Eventdokumentation